Kontakt

Qualitätskonzept

Qualitätskonzept

Wir verfolgen ein systematisches Qualitätskonzept, um Sie auf Ihrem Weg zu langfristiger Mundgesundheit und schönen Zähnen zu begleiten – strukturiert, individuell und auf hohem fachlichem Niveau.

  • Leitgedanke unseres Konzepts ist die Prävention, also die Bewahrung Ihrer Mundgesundheit durch individuelle Prophylaxe.
  • Im Fall von Karies oder Parodontitis steht der Erhalt Ihrer Zähne bzw. gesundes Zahnfleisch im Vordergrund.
  • Bei stärker geschädigten oder fehlenden Zähnen bieten wir Ihnen ästhetischen Zahnersatz – auch besonders vorteilhaft auf Zahnimplantaten.

Grundsätzlich wichtig ist uns …

Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. Wir möchten Sie zunächst kennenlernen und mehr über Ihre zahnmedizinischen Probleme und Vorstellungen erfahren. Wir beraten Sie ausführlich und verständlich zu den Behandlungsmöglichkeiten – für Ihre Fragen haben wir stets ein offenes Ohr.

Auch darüber hinaus sollen Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir freuen uns, Sie in der familiären Atmosphäre unserer Praxis zu begrüßen. Mit speziellen Extras und Services möchten wir Ihnen den Aufenthalt bei uns noch angenehmer machen.

Wir betrachten Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen nicht isoliert, sondern im Zusammenhang mit dem gesamten Organismus. Kiefergelenkprobleme können sich z. B. durch ein vielfältiges Beschwerdebild wie Kopf-, Rücken- oder Nackenschmerzen bemerkbar machen, während eine Parodontitis das Herz-Kreislaufsystem oder Diabetes ungünstig beeinflussen kann. Gleichzeitig können Allgemeinerkrankungen wie Diabetes oder bestimmte Medikamente negative Auswirkungen auf Ihre Zahn- und Mundgesundheit haben.

Um gesundheitliche Probleme möglichst von vornherein zu vermeiden oder gegebenenfalls frühzeitig zu behandeln, nutzen wir die Kenntnisse der ganzheitlichen Zahnmedizin und verknüpfen unterschiedliche (zahn)medizinische Felder zu einem ganzheitlichen Konzept.

Karies und Parodontitis möchten wir am liebsten von vornherein vermeiden. Dazu tragen neben Ihrer eigenen Zahnpflege regelmäßige Prophylaxetermine in unserer Praxis bei.

Sollte es doch zu einer Erkrankung kommen, legen wir größten Wert auf zahnerhaltende Maßnahmen und gehen möglichst substanzschonend vor. Insbesondere die Wurzelkanalbehandlung spielt hier eine wichtige Rolle. Dank viel Fachkompetenz (Frau Dr. Bauriedl verfügt über den Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie und hat in diesem Bereich ein Curriculum absolviert) und moderner Technik wie dem OP-Mikroskop ist die Chance zum Zahnerhalt bei uns in der Praxis deutlich erhöht.